UA-48302078-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

1. argentinisches Folklore Festival, 6.-9. Juli 2017 in Stuttgart

 

Nach unserer Mitgliederversammlung Ende 2016 und der dort diskutierten Punkte war uns klar, dass der allgemeine Wunsch besteht, mehr Projekte in Deutschland zu realisieren. Da auch bei unseren Bauprojekten in Argentinien und Mazedonien uns nicht nur das Bauen, sondern auch der interkulturelle Austausch ein großes Anliegen war, passte die Idee der Veranstaltung eines Festivals mit traditionellem argentinischen Folklore in Deutschland pefekt zu dieser Grundausrichtung. Es ist uns gerade in der heutigen Situation in Europa, wo man eine starke Tendenz des sich-zurückziehen in die eigenen Staatsgrenzen und der Angst vor dem Fremden erlebt ein großes Anliegen, den friedlichen kulturellen Austausch und das auf von-und miteinander lernen auf Augenhöhe, zu fördern. 

Einige unserer Mitglieder haben durch ihren Freiwilligendienst in Argentinien oder Südamerika immer noch regen Austausch mit dort gefundenen Freunden und Projekten, oder sind bei der Durchführung von Seminaren selbst heute noch regelmäßig dort. Mit den argentinischen Folkloretänzen verbinden wir alle Erinnerungen und Erfahrungen, die in ihrer Intensität mit zu dem Eindrucksvollstem gehören, was wir dort erleben durften. 

Wir laden euch ganz herzlich dazu ein, ein Stückchen der Magie die in diesen Veranstaltungen steckt mit zu erleben. Also kommt, und tanzt mit uns!!

 

www.folklore.kommunikation-bewegen.de